Naturheilpraxis

Naturheilpraxis ganzheitl. Medizin & Mentalfeldtechniken

Naturheilpraxis für ganzheitliche Medizin & Mentalfeldtechniken

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Anmeldung

Sie können sich schriftlich, online, per Fax oder auch persönlich anmelden. Die Anmeldung wird mit geleisteter Anzahlung gültig. Ihre Anmeldung wird schriftlich bestätigt und ist damit verbindlich.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs angenommen.

Bei rechtzeitiger Anmeldung kann die Raumgröße an die Teilnehmerzahl angepasst werden. Auch kurzfristige Anmeldungen sind möglich, aber bitte vor Überweisung der Anzahlung absprechen, ob noch Plätze frei sind.

§ 2 Bezahlung

Die Kursgebühren sind in der jeweiligen Kursbeschreibung aufgeführt.

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 100,- € zu leisten auf Konto:
Amelie Schmeer
Konto-Nr. 1060562 bei der Raiffeisenbank Kempten, BLZ 73369920
SEPA: IBAN DE84733699200001060562   BIC GENODEF 1SF0

Die Restsumme ist spätestens bei Kursbeginn zu bezahlen oder vorab zu überweisen.

§ 3 Stornierung

§ 3.1 Stornierung durch den Teilnehmer

Sämtliche Rücktritte müssen in Schriftform vorgelegt werden. Wenn der Teilnehmer bis 4 Wochen vor Kursbeginn absagt, werden bis dahin geleistete Zahlungen komplett zurück erstattet. Bei späterer Absage wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € einbehalten.

§ 3.2 Stornierung durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor, Kurse mangels Anmeldungen, aus Krankheitsgründen ode r aufgrund höherer Gewalt abzusagen. Bereits geleistete Zahlungen werden komplett zurück erstattet. Weitere Haftung wird nicht übernommen. Es besteht kein Anspruch auf Durchführung des Kurses.

§ 4 Eigenverantwortung der Teilnehmer

Jeder Teilnehmer übernimmt die Verantwortung für sich selbst, seine Handlungen und für das, was er im Kurs erlebt. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen.

§ 5 Umfang der Leistungen

Der Umfang ergibt sich aus der jeweiligen Kursbeschreibung.

Änderungen bedürfen der Schriftform.

§ 6 Copyright

Die Veranstaltungen dürfen nicht aufgezeichnet werden. Schulungsmaterial darf nicht vervielfältigt werden.

§ 7 Beanstandungen

Beanstandungen sind sofort während des Kurses oder spätestens innerhalb von 14 Kalendertagen nach Kursdurchführung schriftlich anzumelden.

§ 8 Sonstiges

Sollte ein Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der jeweiligen Vertragsbedingungen ungültig werden, bleiben die übrigen Bestandteile weiterhin rechtswirksam.


Stand: März 2013